Wo kannst du dich bewerben?

Grundsätzlich ist die Ausbildung bundesweit in allen Fitness- und Wellnessanlagen, Gesundheitszentren und Vereinen möglich.

Du kannst dich gern hier bei unseren Partnerbetrieben bewerben.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung?

Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast einen Schulabschluss.

Was erwartet dich während der Ausbildung?

Wir wollen, dass du von den Besten lernst. Unsere Referent:innen und Dozent:innen kommen direkt aus der Praxis. Da die Sportmodule gleich zu Beginn deiner Ausbildung starten, kannst du das darin vermittelte Wissen sofort in deinem Ausbildungsbetrieb anwenden. Wir qualifizieren dich durch hochwertige und vielseitige Sportlizenzen. Zusätzlich lernst du durch unsere Kaufmännischen Module alles, was du über die Organisation und das Management in der Branche wissen musst. Am Ende dieser Berufsausbildung ist die Prüfung zum staatlich anerkannten Sport- und Fitnesskaufmann m/w/d (IHK) möglich (der Zeitpunkt der Prüfungszulassung ist eine Einzelfallentscheidung der IHK).

Wann beginnt die Ausbildung?

Start der Ausbildung ist im Frühjahr und im Herbst.

Was sind die Inhalte der Ausbildung?

Die Inhalte bieten die perfekte Kombination aus kaufmännischem Wissen, sportlichen Grundlagen und Lizenzen.

Kaufmännische Module
Deine Kaufmännischen Lernfelder sind nach den erforderlichen Inhalten der IHK-Prüfung Sport- und Fitnesskaufmann m/w/d aufgebaut.

Sport Module
Deine hochwertigen und vielseitigen Grundlagenausbildungen und Lizenzabschlüsse sind im Ausbildungsbetrieb sofort anwendbar und machen dich zu einem Fitness- und Gesundheitsprofi.

 

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hast du?

Durch die vielen Grundlagenausbildungen und Lizenzabschlüsse sowie die vielseitigen Kaufmännischen Module bist du nach deiner Ausbildung in deinem Betrieb in allen Bereichen einsetzbar. Schon während der Ausbildung erhältst du attraktive Rabatte auf das Weiterbildungsangebot der IFAA.

Darüber hinaus hast du bei der IFAA die Möglichkeit, dich im Anschluss an deine Ausbildung weiterzuqualifizieren: Möglich wäre ein Studiengang an der IFAA Hochschule i. Gr. oder das Erwerben weiterer Grundlagenausbildungen und Lizenzen.

Wie hoch ist das Gehalt in der Ausbildung?

Dein Gehalt richtet sich mindestens nach den gesetzlich geregelten Mindestlohnsätzen für Auszubildende.

Wie bereite ich mich auf mein Bewerbungsgespräch vor?

Hier geben wir die einige wichtige Infos und nützliche Tipps, wie du dich erfolgreich präsentierst.

Starte durch

Ausbildung zum Fitnessfachmann m/w/d

Zum Bewerbungsportal

Get in touch

Du hast Fragen? Wir helfen dir gern weiter.

Simone Heinzen
Bewerbermanagement

+49 152 28501919
bewerbung@fitnessausbildung.de